17. Februar 2011

10 Gigabit Ethernet Anwendungen

Industrie-Datenkabel 8-adrig, Kat. 6A PVC

Neue Kabelgeneration für 10 Gigabit Ethernet Anwendungen

Mit den Anforderung an immer höhere Bandbreiten zieht die Nachfrage nach entsprechend verbesserten Netzwerk-
komponenten kräftig an. Das betrifft wesentlich auch die Verkabelung, die den aktiven Netzwerkkomponenten in der Entwicklung vorauseilt. Aus diesem Grund hat HARTING die nächste Generation von flexiblen Datenkabeln aufgelegt, die die Übertragung nach dem 10 GBase-T Ethernet Standard IEEE 802.3an garantiert. Die Kabel erfüllen die Kategorie 6A gemäß der IEC 6156-6 und sind natürlich weiterhin mit den bewährten industrietauglichen Kabelmänteln umhüllt. Es stehen PVC- und PUR-Mäntel zur Verfügung. Für den US-amerikanischen und kanadischen Markt gibt es zwei Typen mit UL-Zulassung. Wo eine Verlegung im Außenbereich notwendig ist, kann auf eine spezielle Outdoor-Version zurückgegriffen werden. Die neuen flexiblen Datenkabel zeichnen sich durch eine hoch geschirmte PiMF-Konstruktion (Pairs in Metal Foil) aus, mit besten EMV Eigenschaften für sichere Datenübertragung.

Diese und andere Eigenschaften prädestinieren die Verkabelungsprodukte von HARTING optimal für den Einsatz im Bereich der Automatisierungstechnik, wie die Verkabelung an Maschinen und in Anlagen. Natürlich sind sie auch für die übergeordnete Gebäudeinfrastruktur einsetzbar, überall dort wo besondere Eigenschaften, wie Robustheit und chemische Beständigkeit, gefordert sind. Die AWG 26-Ader ist mit allen HARTING RJ45 Produkten geprüft und freigegeben.

Verfügbare Downloads:

Industrie-Datenkabel 8-adrig, Kat. 6A Outdoor, PVC

Datenblatt

PDF

267 K download

Industrie-Datenkabel 8-adrig, Kat. 6A PUR

Datenblatt

PDF

267 K download

Industrie-Datenkabel 8-adrig, Kat. 6A PVC

Datenblatt

PDF

122 K download