02. November 2017

Gewinkelte Han® 3 A Gehäuse: Schnelle Montage auf engem Raum

Han® 3 A Gehäuse gewinkelt

Durch die gewinkelte Geometrie lassen sich die neuen Einschraubvarianten der Han® 3 A Steckverbinder platzsparend und flach aufbauen – z.B. an Maschinen, Schaltschränken oder Klemmkästen. Das Außengewinde am Steckverbinder mit Kontermutter unterstützt die schnelle und unkomplizierte Montage. Das abgewinkelte Steckverbinder-Element lässt sich in alle Richtungen schwenken, ist also 360° drehbar.

Die neuen Gehäusebauteile zeichnen sich durch eine schlanke Außengeometrie aus und verwenden für den Anschluss wahlweise ein M20- oder M25-Gewinde. Die Gehäuse sind mit den bestehenden Kontakteinsätzen der Serie Han® 3 A kompatibel und erfüllen die Anforderungen an die Schutzarten IP 65 und IP 67 durch Verwendung einer O-Ring-Flachdichtung, die zum Lieferumfang gehört.

Neben der Standard-Ausführung in Grau sind weitere Varianten verfügbar: Es gibt u.a. eine EMV-Version und eine Han M® Variante für erhöhte Korrosionsanforderungen. Für die Montage wird lediglich ein Kreisausschnitt benötigt. Im Vergleich zu den bestehenden Anbauvarianten des Han® 3 A mit Rechteckausschnitt und mindestens zwei Befestigungslöchern verringert sich der Installationsaufwand. Durch die Fixierung über die mitgelieferte Kontermutter kann die Steckrichtung fest justiert und bei Bedarf auch schnell wieder geändert werden.