23. August 2012

Han® HC Individual Kontaktanordnung

Han® HC Individual

Die skalierbare Hochstromschnittstelle

Han® HC Individual ist die neue HARTING Produktfamilie für universelle Möglichkeiten der Kontaktanordnung. Einzeln gedichtete 350 A Kontakte der Schutzklasse IP 66 können nebeneinander mit bis zu 10 Verbindungen auf einer Trägerschiene angeordnet werden. Das Trennen dieser Schnittstelle erfolgt besonders leicht durch ein Edelstahl-Bügelsystem mit integrierter Kontaktführung. Jede Einzelverbindung lässt sich separat konfektionieren, einzeln einrasten und individuell austauschen.

Je nach Applikationsanforderung können die Trägerschienen auch übereinander gestapelt werden und realisieren so einen Hochstromblock mit variabler Ausdehnung in horizontaler und vertikaler Ebene. Die aktuelle Ausführung deckt einen Kabelbereich von 25 mm² bis 120 mm² mit bis zu 350 A Bemessungsstrom und 3600 V Bemessungsspannung ab. Alle Komponenten wurden gemäß Bahnnorm IEC 61 373 vibrations- und schockgeprüft und weisen die Flammbarkeitseigenschaften I2/F2 nach NFF 16-101/102 auf. Diese Leistungskenndaten in Kombination mit den individuellen Anordnungsmöglichkeiten qualifizieren diese Produktfamilie für Bahnanwendungen im Bereich der Wagenübergänge, Traktionsmotoren und Stromrichtern.

Verfügbare Downloads:

Han® HC Individual

Datenblatt

PDF

554 K download