02. November 2017

Mit Han® Q 5/0 und 36 Kodieroptionen sicher stecken

Mit Han® Q 5/0 Einsätze

HARTING hat den Han® Q 5/0 Einsatz für Crimp-Kontakte mit zahlreichen Kodiermöglichkeiten ausgestattet. Eine Kodierung ist überall dort sinnvoll, wo mehrere Steckverbinder mit voneinander nicht oder nur schwer zu unterscheidenden Einsätzen nebeneinander in Applikationen montiert sind. Ziel der Kodierung ist es, das Fehlstecken unmöglich zu machen. So wird der Steckverbinder in der Handhabung sicherer.

Durch Einsatz zweier steckbarer roter Stifte ergeben sich beim Han® Q 5/0 insgesamt 36 unterschiedliche Optionen für die Kodierung. Der neue Han® Q 5/0 Einsatz mit Kodier-Option – Art.-Nr. 09 12 005 3004 (Stift), 09 12 005 3104 (Buchse) – ist steckkompatibel mit den bisherigen Han® Q 5/0 Ausführungen mit Crimp- oder Quick Lock-Anschluss. Die möglichen Steck-Positionen im Isolierkörper sind durch Großbuchstaben gekennzeichnet und erleichtern die korrekte Montage.